DSC_3697_bearbeitet.jpg

Eine Tierpatenschaft beinhaltet:     

-        einen Spaziergang mit deinem Patentier und einer zusätzlichen Person,      

          die auch ein Tier führen kann

-        monatlich ein Stallbesuch

-        zweimal im Jahr Post

-        eine Patenschaftsurkunde mit Bild des Tieres

-        ein Päckchen Lama- und Alpakabodenverbesserer

-        eine Alpakakeratinseife

                                                    

Als erstes bekommst du eine Urkunde gesendet oder per Email zugeschickt. Darauf ist ein Foto und der Name des ausgesuchten Tieres. Dein Name, und was du noch dazu schreiben möchtest, steht auch darauf.

Zu einem vereinbarten Termin kannst du und eine weitere Person, die auch ein Tier führen kann, mit deinem Patentier einen Spaziergang unternehmen. Die anderen Jungs kommen natürlich auch mit.  Wenn du noch nicht 10 Jahre alt bist, führst du zusammen mit einem Erwachsenen  das Tier. 

Während der einjährigen Patenschaft bekommst du zwei Briefe geschickt in denen du darüber informiert wirst, was dein Patentier so alles erlebt hat, und ein paar Fotos.   Das Päckchen mit Dünger und die Seife nimmst du am Tage deines Spazierganges oder Stallbesuches mit.  

 

Die Patenschaft endet automatisch nach einem Jahr.                                                                                                                  

Interesse? Dann kannst du gerne das unten verlinkte Formular Nutzen! Die Jungs und wir freuen uns

Preis: 95,- €uro